GHGA Vorlesungsreihe: Sergi Beltran Agulló (virtuell)

[Translate to Deutsch:]

Doktor Sergi Beltran Agulló vom Centro Nacional de Análisis Genómico and Centre de Regulació Genòmica (CNAG-CRG) wird am 24. Oktober 2022 im Rahmen der GHGA-Vortragsreihe ("Advances in Data-Driven Biomedicine") über "Pan-European data sharing in Solve-RD contributes to diagnose Rare Diseases: can we make an even bigger impact?" sprechen. Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten.

Anmeldung:

Bitte registrieren Sie sich hier auf Zoom.

 

Biographie:

Sergi Beltran hat einen Doktortitel in Biologie und ist seit 2012 Leiter der Bioinformatik-Abteilung am Nationalen Zentrum für Genomanalyse in Barcelona (CNAG-CRG). Sergis Gruppe widmet sich der Entwicklung von Tools und Pipelines zur Analyse und Verwaltung von Sequenzierungsdaten. Die Gruppe arbeitet mit mehreren nationalen und internationalen Projekten zusammen, die sich hauptsächlich auf die menschliche Gesundheit beziehen.

Speziell im Bereich der seltenen Erkrankungen leitet er der RD-Connect platform, die die standardisierte Sammlung, gemeinsame Nutzung und Analyse von Daten zu nicht diagnostizierten Krankheiten erleichtert. Im Bereich der Seltenen Erkrankungen ist Sergi Co-Leiter der ELIXIR-Gemeinschaft für Seltene Erkrankungen und Partner bei H2020 Solve-RD, H2020 EJP-RD, H2020 Genomed4ALL, IMI2 Screen4Care und Marató TV3 iGenCO. Sergi nimmt auch an anderen Projekten teil, die sich mit Krebs oder häufigen Krankheiten befassen, wie H2020 B1MG, H2020 3TR, ISCIII-IMPACT und Ris3Cat VEIS, und arbeitet mit GA4GH, IRDiRC, MatchMaker Exchange und der 1+ Million Genomes Initiative zusammen. Sergi ist Autor von mehr als 80 von Experten begutachteten wissenschaftlichen Publikationen.