Das Deutsche Humangenom-Phänomarchiv

 

Wir schaffen eine sichere nationale Infrastruktur, die Genomdaten für die Forschung nutzbar macht, aber Datenmissbrauch verhindert.

Unsere Mission

Der Code des Lebens

Der GHGA Podcast behandelt monatlich ein neues Thema aus dem Bereich der Genomforschung mit spannenden Interviews mit Expert:innnen. 

Mehr erfahren

Für Patient:innen

Antworten auf Fragen rund um GHGA, gemeinsame Datennutzung und Datenschutz in der Forschung.

Mehr erfahren

 

Wirkung

Omics-Daten haben das Potenzial, die Gesundheitsversorgung zu revolutionieren. Diese Beispiele zeigen wie GHGA an diesem Prozess beteiligt ist.

Mehr erfahren

Fruchtbarer Austausch: GHGA auf der Functional Epigenomics Conference

GHGA hat an der Functional Epigenomics Conference in Saarbrücken teilgenommen und sich zum ersten Mal mit der Epigenomics-Community ausgetauscht.

Mehr erfahren

Neue Podcastfolge "Vertrauen in Genomdatenbanken"

Vertrauen zwischen der Öffentlichkeit und öffentlichen Institutionen, wie z.B. Genomdatenbanken ist wichtig. Aber warum ist das überhaupt wichtig? Und was ist mit Vertrauen eigentlich genau gemeint?

Mehr erfahren

Genomhäppchen: neuer mini-Podcast

Genomhäppchen – ein Wissenschaftspodcast von GHGA beschäftigt sich mit kurzen Fun Facts zum Thema Genomforschung.

Mehr erfahren

GHGA Newsletter

Um über die Entwicklungen rund um GHGA, Neuigkeiten und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu bleiben, melden Sie sich bitte für unseren englischsprachigen Newsletter an.

Webinar: FAIRe biomedizinische Daten für FAIRe Daten-Portale

20 June 2024

Nehmen Sie an einem Webinar über Metadaten - Warum sind Metadaten so wichtig für Forschung und Datenanalyse? Welche Genomdaten-Portale gibt es und sind unsere Anforderungen an diese? Wie machen wir unsere Forschungsdaten FAIR?

Mehr erfahren

GHGA Vortragsreihe: Steven Laurie (virtuell) - ABGESAGT

26 Juni 2024

Steve Laurie vom Spanisches Nationales Zentrum für Genomanalyse (CNAG) in Barcelona wird über "The RD-Connect Genome-Phenome Analysis Platform (GPAP)" sprechen. Jetzt anmelden!

Mehr erfahren

GHGA Lecture Series: Sarah Teichmann (virtual)

24 Juli 2024

Sarah Teichmann from the Wellcome Trust Sanger Institute will talk about "(Machine) learnings for the Human Cell Atlas". Register now!

Mehr erfahren

Wie wir arbeiten

GHGA ist eng mit internationalen Infrastrukturen und Initiativen verbunden. Das Konsortium wird als deutscher Knoten des föderierten European Genome-Phenome Archive (EGA) betrieben.

GHGA wird im Rahmen der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) e.V. über die DFG gefördert.

Mit 46 Teilnehmern aus 21 Institutionen ist GHGA in Form von sechs Datenzentren in ganz Deutschland organisiert. Dies vereint führende Institutionen der Genommedizin, große Omics-Datenproduzenten (darunter die vier DFG Kompetenzzentrum für Hochdurchsatzsequenzierung) und Hochleistungsrechenzentren   mit dem Ziel eine skalierbare Infrastruktur bereitzustellen.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, wurden sieben Workstreams gebildet.

Mehr erfahren